Die Tabelle verdeutlicht, dass es möglich ist den Heizenergiebedarf gegen Null zu fahren. Kombiniert mit dem Einsatz von Technologien zur Gewinnung regenerativer Energien, erreicht man mit einem Passivhaus bereits heute das ‚Null-Energie-Haus’. Der Weg für das zukunftsorientierte Bauen ist vorgegeben: er führt zum Energieautarken Haus’.

Vor dem Hintergrund schwindender fossiler Energiereserven und exponential steigender Energiekosten tun wir gut daran, bei den Kosten eines neuen Hauses nicht nur die Herstellkosten zu betrachten, sondern einen Nutzungs- oder Betriebszyklus von 15 – 20 Jahren zu betrachten.